Leben

Leben im Haus Raphael

Das Haus Raphael legt großen Wert auf enge Verzahnung von Betreuung und Pflege. Denn auch soziale Betreuung ist letztlich eine pflegerische Maßnahme. Und liebevolle Pflege wiederum beinhaltet viele soziale Aspekte.
Lebensbegleitung im Haus Raphael orientiert sich an Ressourcen und nicht an Problemen. Für die Mitarbeiter der Pflege und des Sozialen Dienstes stehen die Wünsche und Bedürfnisse der Bewohner im Mittelpunkt ihres Handelns.
Die Gestaltung des persönlichen Alltags, das Leben in der Gemeinschaft, die Bewältigung von Lebenskrisen, das Erkennen persönlicher Wünsche und Fähigkeiten in der Einzelbetreuung: All dies trägt maßgeblich dazu bei, dass die Bewohner sich im Haus Raphael wohlfühlen.
Ziel ist ein möglich alltagsnahes und selbstbestimmtes Leben. Auch Sterbebeistand und Sterbebegleitung gehören für die Mitarbeiter untrennbar zur Lebensbegleitung.
In unserer Pflegeoase sorgen die Mitarbeiter für eine optimale Unterstützung bei Bettlägerigkeit oder Immobilität. Zur Anregung werden in einer Pflegeoase besondere Sinnesreize geschaffen, beispielsweise durch eine Aroma-, Musik-, Licht- oder Lufttherapie.

St. Augustinus KlinikenUnsere EinrichtungenIhre Meinung

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Um unsere Leistungen zu verbessern, sind wir auf Ihre Rückmeldung angewiesen. Wir freuen uns auf Ihre Meinung oder Ihre Anregungen und werden Sie schnellstmöglich beantworten.